Montag, 13. Juli 2020
Notruf: 112

Steckkreuz für Klaus Hartwig

 

Feuerwehr Ehrenzeichen für KBI Klaus Hartwig

Kreisbrandinspektor Klaus Hartwig wurde im Rokokosaal der Regierung von Schwaben, im Auftrag von Staatsminister Joachim Herrmann das Feuerwehr -Ehrenzeichen (Steckkreuz) für herausragende Verdienste um das Feuerwehr- und das Gemeinwesen verliehen.

 „Mit Ihrer vermittelnden und ausgleichenden Art fördern Sie den Zusammenhalt und das Miteinander unter den Einsatzkräften in überdurchschnittlicher Art und Weise“, hieß es in der Laudatio der Regierung von Schwaben.

Landrat Klaus Metzger fügte hinzu: „Kaum einer, der diese Auszeichnungen mehr verdient hätte.“

Dieser Meinung schließen sich die Kameraden der Inspektion gerne an.

Das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens  ist die höchste Auszeichnung mit der in Bayern Feuerwehrmänner und -frauen geehrt werden. 

Unter den Gratulanten waren u.a .Ehefrau Angelika Hartwig,  Kreisbrandrat Christian Happach, Kreisbrandinspektor Franz Hörmann, Landrat Klaus Metzger und Bürgermeister Franz Schindele.

 

 

 

 

 

 

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag