Montag, 13. Juli 2020
Notruf: 112

Maschinisten Lehrgang

26 neue Maschinisten im Landkreis  darunter eine Frau

An fünf Abenden und zwei Samstagen fand im Feuerwehrhaus in Aindling der diesjährige Maschinisten Lehrgang für Tragkraftspritzen statt.

Kreisbrandmeister Helmut Hartmann leitete die Schulung, unterstützt von Max Baumann, Christian Meisch und Jürgen Breitsameter.In Theorie und Praxis wurden den Teilnehmer die verschiedensten Arten der Tragkraftspritzen, Pumpenarten, Motoren, Notstromaggregate und deren Wirkungsweise näher gebracht. KBM Helmut Hartmann, legte dabei besonderen Wert auf eine praxisnahe und einsatzbezogene Ausbildung. Damit die erforderlichen Handgriffe von allen geübt werden konnten, wurden oftmals Kleingruppen gebildet. Der Weiher in Sand bot hiermit die besten Bedienungen für die praktische Übung.Am Ende wurde das erlernte durch eine Prüfung getestet. Bei der Ergebnisbekanntgabe waren die Ausbilder sehr zufrieden und konnten allen Teilnehmer das Prüfungszeugnis aushändigen. Er bedankte sich für das Interesse und dem ehrenamtlichen Engagement. .Ein Dank gilt auch der Feuerwehr Aindling die für den Lehrgang der Inspektion die Räume zur Verfügung gestellt haben.

 

 

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag