Montag, 13. Juli 2020
Notruf: 112

Zusatzausbildung „Träger von Chemikalienschutzanzügen“

 

Am Samstag, 07.03.2020 fand wieder ein Tageskurs „Zusatzausbildung für Träger von Chemikalienschutzanzügen“, durchgeführt vom Kreisfeuerwehrverband Aichach-Friedberg auf dem Werksgelände der Fa. Federal Mogul Friedberg, statt.

Zehn Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Aichach, Friedberg, Mering und der Werkfeuerwehr Federal Mogul erweiterten ihre Fähigkeiten, um im Einsatzfall unter Beteiligung von Gefährlichen Gütern und Stoffen, mittels besonderer Schutzausrüstung Hilfe leisten zu können.

Kenntnis über die Schutzwirkung der Anzüge, Einsatzgrundsätze, Verhalten im Einsatz und Übungen zur Gewöhnung und richtigem Umgang mit den Anzügen gehörten unter anderem zu den Lernzielen des Kurses, der mit 8 Unterrichtseinheiten und Praxisstunden gemäß der Feuerwehrdienstvorschrift (FwDV) 7 zur Verwendung dieser Spezialausrüstung vorgeschrieben ist.

Vielen Dank der Werkfeuerwehr Federal Mogul für die Bereitstellung der Räumlichkeiten im Gerätehaus, der Firmenleitung für die Bereitstellung der Unterrichtsräume und der Mittagsverpflegung. Der FF Mering sei für den Aufbau des Dekontaminationsplatzes bei der Einsatzübung ebenfalls recht herzlich gedankt! Dazu war eigens eine Einsatzgruppe für drei Stunden zur Unterstützung angerückt.

Verfasst von KBI Otto Heizer

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag