Samstag, 16. Januar 2021
Notruf: 112

Unterstützung in Kroatien

UG ÖEL Landratsamt Kreisbrandinspektion bearbeitet

Derzeit finden bayernweit Abfragen bei den Feuerwehren nach Geräten und Ausrüstung zur Unterstüzung der Kräfte in Kroatien statt.

So auch im Landkreis Aichach-Friedberg. 

Gefragt sind Ausrüstungsgegenstände wie tragbare Leitern, tragbare Lampen und Scheinwerfer, ungebrauchte Feuerwehrstiefel, Handschuhe, Heizkörper und Heizgeräte, Stromaggregate sowie Overalls und persönliche Feuerwehrschutzkleidung. 

Die Kommandanten des Landkreises wurden bereits informiert. 

Voraussichtlich werden die Ausrüstungsgegenstände am 8. Januar im Landkreis gesammelt und dann ins Zwischenlager für Südbayern nach Rosenheim transportiert. 

Wir halten Euch auf dem Laufenden. 

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag