Donnerstag, 17. Juni 2021
Notruf: 112

Es wurde ein neuer Meilenstein im Thema Grundausbildung gelegt!

Jugend

Seit rund drei Monaten hat ein kleiner Arbeitskreis unter der Leitung von KBI Klaus Hartwig ein neues Konzept für die Modulare Truppausbildung im Landkreis erarbeitet. Ziel des neuen Konzeptes soll unter anderem sein, die Grundausbildung unbürokratischer und bei Bedarf erwachsenengerechter zu gestalten.

Außerdem soll in Zukunft die Bedeutung der Kreisbrandinspektion klarer geregelt sein. Sie bietet Unterstützung bei der Ausbildung an, zum Beispiel durch ein Schulungsangebot, welches durch die Feuerwehren genutzt werden kann, aber nicht muss. Auch eine Prüfung kann unter gewissen Voraussetzungen komplett eigenständig durch die zuständige Feuerwehr durchgeführt werden.

Außerdem soll es in Zukunft ein jährliches Netzwerktreffen geben, bei dem alle „Ausbilder MTA“, bzw. „Ausbilder Truppmann / Truppführer“ teilnehmen können. So sind eine regelmäßige Abstimmung sowie ein Austausch untereinander möglich.

In unserer neuen Handlungsanweisung, die zum 01.07.2021 in Kraft tritt, findet ihr alle weiteren Details. Für Fragen steht unser Kreisbrandmeister Michael Schlickenrieder selbstverständlich nach wie vor zur Verfügung. Ihr findet sie hier: "Handlungsanweisung MTA Landkreis Aichach-Friedberg"

Zudem wird es in Kürze eine Online-Veranstaltung geben, bei der das gesamte Konzept vorgestellt wird.

Wir wünschen allen Feuerwehren im Landkreis weiterhin viel Erfolg bei der Ausbildung ihrer Einsatzkräfte.

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag