Dienstag, 18. Juni 2024
Notruf: 112

KBR Happach neuer stellvertretender Bezirkschef in Schwaben

Kreisbrandrat Christian Happach ist neuer 2. stellvertretender Vorsitzendes des Feuerwehrbezirksverbandes Schwaben. Bei der Bezirksversammlung stellte sich der Verband neu auf. Neuer Vorsitzender ist Markus Barnsteiner.

Bei der 31. Versammlung des Bezirksverbandes Schwaben des Landesfeuerwehrverbandes haben die Delegierten einen neuen Vorstand gewählt. Markus Barnsteiner, Kreisbrandrat im Ostallgäu und bisheriger stellvertretender Bezirksvorsitzender, ist neuer Chef des schwäbischen Bezirksverbandes. Er folgt auf den Oberallgäuer Kreisbrandrat Michael Seger, der den Verband 12 Jahre lang geführt hatte nun in den Ruhestand geht. Markus Barnsteiner teilte mit, die "ruhige und kameradschaftliche Art" Michael Segers sei stets ein Segen für die Feuerwehren in Schwaben gewesen.

Als neuer 2. stellvetretender Vorsitzender wurde Aichach-Friedbergs Kreisbrandrat Christian Happach gewählt, erster Stellvertreter bleibt der Dillinger Kreisbrandrat Frank Schmidt. Wir gratulieren allen Gewählten und wünschen ihnen für unsere schwäbischen Feuerwehren eine glückliche Hand!

Bild: Bezirksfeuerwehrverband Schwaben