Sonntag, 23. Juni 2024
Notruf: 112

Atemschutz-Lehrgang in Mering

Von 22. bis 27. April fand in Mering der erste vollständige Atemschutzlehrgang in der neuen mobilen Atemschutzstrecke statt.



15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Feuerwehren absolvierten den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger in Mering, wo die mobile Atemschutzstrecke des Landkreises, kurz MOBAS, aktuell aufgebaut ist und betrieben wird.

Neben den theoretischen Grundlagen des Einsatzes unter Atemschutz erlernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch die technischen Aspekte der Geräte sowie einsatztaktische Besonderheiten im Einsatz unter PA. In der MOBAS hatten die Feuerwehrleute dann außerdem Gelegenheit, ausführlich zu üben. Gratulation an alle zur bestandenen Prüfung!