Samstag, 26. September 2020
Notruf: 112

Erste Hilfe Kurs im Landkreis

Erste Hilfe Kurs in Mering

Im April fand im Meringer Feuerwehrhaus ein Erste Hilfe Kurs für Jugendliche aus den Feuerwehren Mering und Friedberg statt. Dieser Erste Hilfe Kurs, der von BRK Ausbilder Wolfgang Becker durchgeführt wurde, ist Teil des neuen Ausbildungskonzeptes des Landkreises.

 

Am ersten Tag des Ersten Hilfe Kurses lernten die Feuerwehrmänner, wie man sich beim Auffinden einer bewusstlosen Person verhalten, einen Notruf richtig absetzen kann und die lebenswichtigen Funktionen einer Person überprüft werden. Am Samstag befasste sich der Kurs vor allem mit der praktischen Umsetzung der erlernten Theorie. Hierbei mussten "verunfallte" Motorradfahrer versorgt, "blutige Wunden" verbunden und "leblose" Personen wiederbelebt werden.

Direkt nach der Mittagspause zeige der stellv. Kommandant aus Mering, Regau Andreas, denAnwärtern, wie sie eine Person mit Hilfe eines Beatmungsbeutels eine Person beatmen können. Die Teilnehmer haben nun eine erste Grundkenntnis über die patientengerechte Versorgung erlernt, die jetzt in weiteren Ausbildungenvertieft wird.

 

 


Schwäbischer Feuerwehrtag